Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachbarschaftszentrum Alltagshilfen

Alltagshilfen

 

 Maske und Abstand.gelten weiterhin.

 

  • Smartphone-Kurse
    für für Einsteiger (Android-Geräte)

Referent: Bernd Westermann

Machen Sie sich mit Ihrem Smartphone vertraut! In diesem dreiteiligen Kurs mit max. 3 Teilnehmern zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Gerät einfach bedienen können. Schritt für Schritt wird erklärt, wie Sie Ihren Startbildschirm einrichten, telefonieren, Kurznachrichten schreiben, Adressen verwalten, Informationen finden, Fotos machen und Apps installieren können. Auch die grundsätzlichen technischen Einstellungen werden besprochen.
Bitte bringen Sie Ihr aufgeladenes Gerät und das Ladekabel mit.

Kursgebühr für 3 x 1,0 Std: EURO 30,-

Termine: 20.01., 27.01 und 03.02.2023
jeweils 10 oder 11 Uhr nur nach Anmeldung

Die Einladung finden Sie hier.

 

  • Smartphone Sprechstunde für Android-Geräte

Referent: Bernd Westermann

Sie besitzen ein Smartphone und haben keine Enkel die Sie bitten könnten, Ihnen bei Fragen rund ums Handy zu helfen? Hier bei uns steht Ihnen mit Bernd Westermann ein kompetenter Smartphone Kenner für Ihre Fragen zur Verfügung.

jeweils freitags zwischen 10 und 12 Uhr
Wir vergeben im 60-Minuten-Takt Termine.
Bitte bringen Sie Ihr aufgeladenes Gerät und das Ladekabel mit.

Freie Termine erfragen und Anmeldung Telefon 31 33 41
Kosten: gerne eine Spende für die AWO nach eigenem Ermessen.
Während der Smartphone-Kusre finden keine Sprechstunden statt.

 

  • Prävention durch die Polizei
    Betrug am Telefon, mit WhatsApp oder dem Enkeltrick

„So etwas passiert MIR nicht!“ Sie sind verantwortungsbewusst, hilfsbereit, gesetzestreu und gehen davon aus, dass die meisten Menschen im Grunde gut sind? Genau an diesen vorbildlichen Charakterzügen setzen die Täter bei Telefon- oder WhatsApp-Betrug an und nutzen sie für sich aus.

Referent: Hartmut Lenz,
ehrenamtlicher Seniorenberater der Bonner Polizei,
wird uns bei diesem Vortrag über die Maschen der Täter beim Telefonbetrug auklären und wie Sie sich davor schützen können.

Dienstag, 14. Februar 2023, 14:30 Uhr

Die Einladung finden Sie hier.

 

  • Medikament und Teilnahme im Straßenverkehr
    – unterschätztes Risiko!

Sie müssen regelmäßig Medikamente einnehmen und sind mit Ihrem Auto auf Tour, dann sollten Sie diese Veranstaltung nicht verpassen. Fahrtauglichkeit/Krankheit unter dem Einfluss von Medikamenten ist ein unterschätztes Risiko. Sie sollten wissen, welche Probleme mit der Teilnahme im Straßenverkehr verbunden sind und wo die „Grauzone“ beginnt. Insbesondere Informationen zur Wiedererlangung der Fahreignung nach einer Erkrankung.

Vortrag: Cornelia Brodeßer,, Verkehrswacht Bonn e.V.
Dienstag, 7. März 2023, 14:30 Uhr

Bitte anmelden, Telefon 0228-34 33 41
Die Einladung finden Sie hier.

 

  • Betreuungsrecht

In diesem Vortrag sollen Inhalt und Möglichkeiten des Betreuungsrechts vorgestellt und Ihre diesbezüglichen  Fragen beantwortet werden.

Referentin: Regina Koch, Sozialdienst katholischer Frauen e.V. 
Dienstag, 14.März 2023,  14:30 Uhr

Der Vortrag ist kostenlos
Bitte anmelden, Telefon 0228-34 33 41
Die Einladung finden Sie hier.

 

  • Vorsorgende Verfügungen 1. und 2.Teil

In diesen Vorträgen sollen Inhalte und Möglichkeiten der vorsorgenden Verfügungen und der Patientenverfügung vorgestellt und Ihre diesbezüglichen Fragen beantwortet werden.

Referentin: Regina Koch, Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Dienstag, 21. März 2023, 14:30 Uhr 1.Teil und
Dienstag, 28. März 2023, 14:30 Uhr  2. Teil


Die Vorträge sind kostenlos
Bitte anmelden, Telefon 0228-34 33 41
Die Einladung finden Sie hier.

 

  • Hausaufgabenbetreuung für Grundschulkinder

Die 1:1 Hausaufgabenhilfe wird von Ehrenamtlichen
montags von 14:00 – 16:00 Uhr
in den Räumen des AWO Nachbarschaftszentrums durchgeführt.

Einen ausführlichen Bericht aus dem General-Anzeiger finden Sie hier.
Weitere Infos finden Sie hier.

 

  • Mittagstisch

Jeden Mitwoch treffen sich im Nachbarschaftszentrum Bürger und Bürgerinnen jeden Alters zum gemeinsamen Mittagessen zusammen, aber auch um zu reden, sich auszutauschen und sich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ist jemand nicht erschienen, der angemeldet war, wird telefonisch nachgefragt, ob alles in Ordung ist.

Jeden Mittwoch - 12 Uhr - frisch gekocht
den Speiseplan finden Sie hier

 

  • Fragen zu PC, Laptop oder Internet?

Hier bei uns steht Ihnen mit Horst-Werner Kulow ein kompetenter Kenner für Ihre Fragen zur Verfügung.
Wir vergeben telefonisch Termine, jeweils dienstags / donnerstags10 bis 12 Uhr für ein 1:1 Beratungsgespräch.

Kosten: 2,-- € für 1/2 Stunde.
Bewerbungshilfe für Arbeitslose ist kostenlos!

Die Einladung finden Sie hier.

 

Artikelaktionen
« Januar 2023 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031